Aktuelle Meldungen   >> Archiv >> Fotostrecken

24.12.2018 - Schöne Weihnachten

der TGC Rot-Weiß Porz wünscht allen Mitgliedern, Freunden und Besuchern ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr 2019


Silvia Soencksen
 

16.12.2018 - Treppchenplatz im Advent

unser TGC Paar Jochem und Martina gingen beim Adventspokal des TSC Blau-Gold-Rondo in Bonn an den Start.
„Der nett geschmückte Saal und der sehr kompetente Turnierleiter sorgten für eine ausgelassene Stimmung bei allen Paaren und Schlachtenbummlern und spornten uns zu tollen Leistungen an“, schwärmte Jochem.
Im Turnier der Senioren III B-Standard erreichten sie mühelos die Endrunde und ertanzten sich den 2. Platz bei sechzehn gestarteten Paaren.
Herzlichen Glückwunsch

Silvia Soencksen
 

04.12.2018 - Zweiter und dritter Platz beim Adventspokal

Das Traditionsturnier um den Porzer Adventspokal geht nun schon in sein 44tes Jahr. Auch diese Ausgabe wurde am ersten Adventswochenende von Tanzpaaren aus ganz Deutschland gut angenommen. Am Samstag fanden sechs Standardturniere der Hauptgruppe und Hauptgruppe II der Startklassen D bis A statt.

Als einziges Porzer Heimpaar nutzten Camillo Sulzer und Eva Wigger das Turnier der A-Klasse, um für sich eine Standortbestimmung vorzunehmen. Und die Beiden ließen sich vom gut gelaunten Heimpublikum zu einer sehr guten Leistung motivieren. Im Langsamen Walzer noch auf den dritten Platz gewertet, erreichten sie in den anderen vier Tänzen jeweils den zweiten Platz und standen somit auf der zweiten Stufe des Siegerpodestes.

Am Sonntag folgten die Senioren I und II mit fünf Lateinturnieren. Dennis Baharuddin und Susanne Schiffner vom TGC Rot-Weiß Porz tanzten in der A-Klasse auf den dritten Platz.
Herzlichen Glückwunsch






Silvia Soencksen
 

02.12.2018 - Ergebnisse Porzer Adventsturnier

Die Ergebnisse des 45. Porzer Adventsturniers sind hier online.

Fotos gibt es hier

Bettina Corneli
 

26.11.2018 - TGC-Paare unterwegs

Michael Beckmann/Bettina Corneli waren für ein Turnierwochenende an die holländische Nordseeküste gefahren.
In einer der ungewöhnlichsten Turnierstätten, einer entwidmiter. Kirche, in Noordhoek haben sie folgende schönen Ergebnisse erzielt:
WDSF Senioren II-Latein: 3. Platz von 7 gestarteten Paaren,
WDSF Senioren II-Standard: 5. Platz von 36 Paaren am Samstag und
WDSF Senioren II-Standard: 4. Platz von 32 Paaren am Sonntag

Bernd und Jasmin Schiemann mussten für ihr drittes Senioren I D- Standard Turnier nicht so weit fahren. Beim TSC Mondial in Porz Wahn konnten sie sich in einem Feld von 8 Paaren für das Finale qualifizieren.
Dort erreichten sie mit einer Platzziffer Unterschied den vierten Platz.
Herzlichen Glückwunsch

Silvia Soencksen
Weitere Meldungen finden Sie im >Archiv.