Archiv   >> Aktuelle Meldungen >> Fotostrecken
20212020201920182017201620152014201320122011201020092008200720062005

21.12.2020 - Frohe Weihnachten

Liebe TGC-Mitglieder,

das Jahr 2020 neigt sich dem Ende zu. Und natürlich müssen auch wir als TGC-Vorstand sagen, es ist ein sehr seltsames Jahr. Lange Zeit, wie auch momentan, können wir unserem liebsten Hobby, dem Tanzen, nicht in der gewohnten Form nachkommen. Was sehr schade ist und für viele von uns einen ziemlichen Einschnitt in ihrem Leben bedeutet. Dafür konnten wir neue Wege und neue Solidarität kennenlernen, die uns helfen, trotz der Maxime vom Abstand eine besondere Form der Nähe schätzen zu lernen.

Wir im TGC haben die Zeiten genutzt, um das Clubheim und die Umgebung, den Garten, mit viel persönlichem Einsatz auf Vordermann zu bringen. Es wurde gestrichen, gerodet, sortiert oder einfach nur geputzt. Doch vieles, was wir so gerne machen, fehlt uns: die lebhaften Kindergruppenstunden, die fröhlichen Hobbytänzer nach einem harten Arbeitstag, die schwitzenden Turniertänzer beim Endrundentraining, die Reisen zu Auftritten oder Turnieren und so vieles mehr.
Besonders bedauern wir, dass unser 50-jähriges Club-Jubiläum nicht im geplanten Umfang gebührend mit den Mitgliedern gefeiert werden konnte – aber das holen wir nach, versprochen. Wir hoffen, dass das nächste Jahr bald eine Entspannung der Pandemielage mit sich bringt. Denn dann steht Euer TGC bereit, mit Euch gemeinsam Musik und Tanz wieder zurück ins Leben zu bringen.

Der Vorstand des TGC wünscht allen Mitgliedern eine besinnliche und ruhige Weihnachtszeit. Und einen guten Start ins Jahr 2021, in dem wir hoffentlich baldmöglichst wieder tanzend durchs Leben gehen können. Bleibt gesund.



Silvia Soencksen
 

19.12.2020 - Überraschungspost im Advent

In diesem Jahr war alles anders und die Kinder des TGC mussten und müssen immer noch auf ihr liebstes Hobby, das Tanzen, verzichten.
Deshalb hat der Vorstand als Motivationsgruß an alle TGC-Kinder Weihnachtskarten geschrieben verbunden mit einem kleinen Geschenk.
Es soll zeigen, dass die Trainer aber auch der Vorstand die TGC-Kinder sehr im Clubheim vermissen.
Ihr seid nicht vergessen und wir freuen uns schon auf den Tag an dem wieder alle miteinander Tanzen können.
Bis dahin bleibt alle gesund.
Frohe und gesunde Weihnachten 👼🏼🎄

Und vielen Dank an die Helfer, die die Kartenaktion unterstützt haben.
Lina Klemp


Silvia Soencksen
 

30.11.2020 - Lockdown verlängert

Unser Clubheim bleibt leider auch im Dezember aufgrund der verlängerten Coronaschutzverordnung geschlossen.
Die geplanten Weihnachtsfeiern können leider nicht stattfinden.

Bettina Corneli
 

30.10.2020 - Lockdown im November

Liebe Mitglieder des TGC Rot-Weiß Porz,

mit der konkretisierenden NRW-CoronaSchVO vom gestrigen Tag ist es leider nun erforderlich, dass wir unser Clubheim ab Montag, 02.11., bis zunächst Montag, 30.11.2020 schließen.

Auch die Nutzung zum freien Training ohne Gruppe oder zwecks Erstellung von Onlinevideos/-unterrichtseinheiten ist nicht möglich.

Man geht allseits davon aus, dass die beschlossenen Regelung alle 14 Tage auf Bund-/Länderebene evaluiert und diskutiert werden.
Spätestens Ende November werden wir erneut informieren.


Bettina Corneli
 

06.10.2020 - Porzer Adventsturnier findet nicht statt

Die Corona-Auflagen und die dadurch bedingte Unsicherheit in Bezug auf die Durchführung einer solchen Veranstaltung veranlassen uns zur Absage des Turniertages.
Wir sind der Meinung, dass eine reduzierte Veranstaltung mit begrenzten Startfeldern und ohne Zuschauer nicht sinnvoll durchführbar ist.

Wir bitten um Verständnis.

Bettina Corneli
 

19.09.2020 - Cubafit ... neu im TGC

Jeden Dienstag von 20:00 bis 21:30 Uhr werden im TGC Rot-Weiß Porz unter der Leitung unserer neuen Trainerin Yarisbel Fabré Borrero kubanische Rhythmen und Tänze mit Fitnesstraining kombiniert.
Yarisbel kommt aus Kuba und ihr Spezialgebiet ist die kubanische Rumba und afrokubanische Tänze. In Kuba hat sie schon früh in verschiedenen Tanzkompanien gearbeitet und freut sich sehr, ihr Wissen bei uns weitergeben zu können.
„In meiner Gruppe Cubafit kombiniere ich kubanische Rhythmen und Tänze mit Fitnesstraining. Lasst Euch überraschen: Ihr werdet Euren Körper tänzerisch ganz neu erfahren und nach kurzer Zeit werdet Ihr nicht nur einen tollen Hüftschwung haben :-)“, so lädt Yarisbel zu ihrer Gruppe ein.
Freuen Sie sich auf heiße Rhythmen und neue tänzerische Körpererfahrungen.

Weitere Informationen unter: info@tgc-porz.de



Silvia Soencksen
 

03.09.2020 - Jahreshauptversammlung 2020

nachdem die Jahreshauptversammlung des TGC Coronabedingt im Frühjahr verschoben werden musste, konnte sie im August nun endlich durchgeführt werden.
Bei den Neuwahlen des Vorstands gab es ein paar personelle Veränderungen: Unsere bisherige Protokollführerin Lydia Gloyer scheidet leider berufsbedingt aus ihrem Amt aus. Vielen lieben Dank für die geleistete Arbeit.
Für dieses Amt konnte Heike Bender gewonnen werden. Neu ins Team wurde Camillo Sulzer als Beirat für Finanzen und Lina Klemp als Jugendbeirätin aufgenommen.
Alle anderen Vorstandsmitglieder wurden in ihrem Amt wieder gewählt. Als neue Kassenprüfer wurden Michael Beckmann und Bernd Schiemann gewählt. Wir bedanken unserer bisherige Kassenprüferin Waltrud Forker für ihre geleistete Arbeit.
Unsere langjährige Sportwartin Bettina Corneli wurde zum Ehrenmitglied ernannt.
Die Jahreshauptversammlung stimmte den Vorschlägen des Vorstandes zu den Umbauprojekten Nasszellen EG/ OG, Umbau der Umkleide im OG und dem Austausch der Beleuchtung im EG zu. Die Helferstundenpflicht wurde 2020 ausgesetzt.

Silvia Soencksen
 

30.08.2020 - Jüngstes TGC- Mitglied im Jubiläumsjahr

zum 50. Geburtstag des TGC wurde der Verein mit dem jüngsten Mitglied überhaupt in der Vereinsgeschichte überrascht.
Im Juli kam Bennet auf die Welt und sein Opa Peter ließ es sich nicht nehmen und meldete ihn sogleich im TGC an.
Jungs sind im Tanzsport immer Mangelware und so freuen wir uns mit der kleinen Familie und hoffen, dass unser kleines Mitglied irgendwann in die Fußstapfen seinen Großvaters treten wird.
Herzlichen Glückwunsch


Silvia Soencksen
 

09.07.2020 - 50 Jahre TGC Rot Weiß Porz


Seit Anfang des Jahres feiert der TGC bereits sein 50-jähriges Bestehen. Wie in so vielen Bereichen unseres Lebens hat die weltweite Pandemie auch dieses Jubiläum beeinflusst. Viele geplante Aktionen oder Events müssen ausfallen oder wurden verschoben.
Doch das TGC Magazin „50 Jahre TGC“ ist nun dennoch fertig geworden. Auf 44 Seiten wird die Geschichte und der Tanzclub von heute aus unterschiedlichsten Blickwinkeln betrachtet. Bedanken möchte der TGC sich bei den zahlreichen Sponsoren, die dieses Magazin erst ermöglicht haben.

Bitte nehmen Sie sich alle ihr Exemplar mit und bitte verteilen Sie so viele Exemplare Sie können in Ihrer Nachbarschaft und der Nachbarschaft des TGC.

Das Magazin gibt es auch zum Download hier.

Silvia Soencksen
 

11.06.2020 - Kontaktsport ab 15.6. wieder erlaubt

Gemäß der neuen Corona-Schutzverordnung in NRW ist ab Montag, 15.06.2020 das Tanzen mit Kontakt wieder erlaubt.

Die Regeln zu Abstand von anderen Paaren, Maskenpflicht außerhalb der Trainingssäle, Eintrag in die Anwesenheitslisten sowie allgemeine Hygieneregeln bleiben erhalten. Die Umkleiden und die Küche bleiben geschlossen.

Die Kalender-Kapazitäten für das freie Training werden auf 8 Personen pro Saal sowie 3 Einheiten pro Tag erhöht.

Bettina Corneli
 

28.05.2020 - Änderung Corona-Regeln

Aufgrund einer Klarstellung des TNW bzw. laufender Klärung der Definition Tanzschule/Tanzsport ist bis auf weiteres nur das vollständig kontaktfreie Training in der Halle möglich.
Weitere Infos hier: TNW-Corona-Infos

Bettina Corneli
 

11.05.2020 - Wiedereröffnung Trainingsbetrieb

Aktuell öffnen wir unser Vereinsheim versuchs- und stufenweise für den Trainingsbetrieb wie folgt
(bitte beachten: Lesen Sie hierzu das per Email verteilte und im Club ausliegende Dokument):

Ab 12.05.2020: Erwachsenengruppen
Ab 18.05.2020: Kindergruppen (ab 10. Lebensjahr)
Voraussichtlich ab 01.06.2020: alle anderen Kindergruppen.

Anmerkung: Der Beginn der Durchführung des Unterrichts obliegt der Einschätzung jedes einzelnen Trainers.

Einige Gruppen wechseln den Saal, bitte Infos unter [Training] beachten!

Bettina Corneli
 

10.05.2020 - Infos zum Beitragseinzug Q2

In Kürze, Anfang Juni, wird der übliche Beitragseinzug für das 2. Quartal dieses Jahres erfolgen. Natürlich wissen wir, dass dieser Beitragseinzug gewiss kein normaler Einzug und wir möchten diesen darum auch nicht unkommentiert lassen.
Uns ist bewusst, dass Sie und Ihre Familien unter Umständen vor große Herausforderungen gestellt sind, die es zu meistern gilt, eventuell auch vor finanzielle Herausforderungen. Bitte zögern Sie daher nicht, sich bei uns zu melden, wenn Ihnen ein flexibler Umgang mit dem Beitragseinzug helfen sollte. Sowohl Stundung als auch Ratenzahlungen der Beiträge sind gangbare Wege, über die wir nur Bescheid wissen müssen. Falls Sie unser Angebot in Anspruch nehmen wollen, wenden Sie sich bitte an unseren 2. Vorsitzenden, Herrn Jochen Müller, der den Beitragseinzug betreut. Wir bitten dann bis spätestens zum 28. Mai 2020 um eine entsprechende Nachricht an Herrn Müller , mit Ihren Zahlungsvorstellungen. Andernfalls wird der Beitragseinzug wie gewohnt erfolgen.

Wir werden zu gegebener Zeit verantwortungsbewusst überprüfen, ob gegebenenfalls Beiträge rückerstattet werden können – eine Rückerstattung kann nicht allein vom Vorstand entschieden werden sondern muss von der Mitgliederversammlung genehmigt werden. Bis dahin sind wir alle beitragspflichtig.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien für die vor uns liegende Zeit gute Gesundheit und einen möglichst baldigen und dauerhaften Wiedereinstieg in unseren schönen Sport.

Mit freundlichen Grüßen

für den Vorstand

Patric Paaß
(1. Vorsitzender)

Bettina Corneli
 

08.05.2020 - Wiederaufnahme Sportbetrieb ab 11.5.

Wir planen derzeit die schrittweisen Wiederaufnahme des Sportbetriebs gemäß Corona-Verordnung NRW §9 (https://www.mags.nrw/sites/default/files/asset/document/200508_fassung_coronaschvo_ab_11.05.2020.pdf).
Infos folgen. Wir bitten um etwas Geduld.

Bettina Corneli
 

19.04.2020 - Absage JHV

Liebe Mitglieder,

aufgrund der anhaltenden Corona-Krise und der entsprechenden Verfügung der Stadt Köln vom 16.04.2020 (§ 3, Abs. 3 S. 1) können und dürfen wir die für kommenden Dienstag, 21.04.2020, vorgesehene Jahreshauptversammlung nicht durchführen.

Sobald dies wieder erlaubt sein wird (aktuell wohl nicht vor dem 03.05.2020), wird in Ansehung der satzungsgemäßen Frist ein neuer Termin anberaumt, über den Sie zeitgerecht informiert werden.

Aktuell ist (auch) der gesamte Trainingsbetrieb bis zum 03.05.2020 nicht erlaubt – wir hoffen aber auf den erfolgreichen Dialog der Landessportbünde und des Deutschen Olympischen Sportbundes mit der Politik und dem Ziel, den Sportbetrieb in Ansehung der konkreten Sportart und Einhaltung entsprechender Vorsichts-/Hygienemaßnahmen verantwortungsbewusst stattfinden zu lassen.

Natürlich waren für das erste Halbjahr 2020 mehrere „Events“ geplant, die abgesagt werden mussten – das TGC-Grillfest (13.06.) sowie das Kindersommerfest (14.06.) möchten wir zu diesem Zeitpunkt nicht verlegen oder gar streichen, hier warten wir ab.

Den Jubiläums-/Galaball am 24.10. sehen wir aktuell nicht gefährdet.

In diesen Zeiten sitzen wir alle im selben Boot… - spätestens jetzt wird uns bewusst, wie sehr uns unser Sport fehlt, egal ob Paartanz oder alleine, egal ob Latein, Standard, Ballett, Showdance, Discofox, Salsa, Line Dance usw., egal ob leistungsorientiert oder „nur zum Spaß“ oder „irgendwas dazwischen“. WIR ALLE haben dies gemeinsam! Bessere Zeiten werden wiederkommen!

Bleiben Sie gesund!

Für den Vorstand

Bettina Corneli
 

11.04.2020 - Frohe Ostern

Wir wünschen euch allen ein schönes und gesundes Osterfest.
Wir hoffen, das wir bald wieder in den Alltag und auf der Tanzfläche starten können.
Bis dahin passt gut auf euch auf.

Silvia Soencksen
 

14.03.2020 - Geschlossen wegen Corona-Beschlüssen der Landesregierung


Liebe Mitglieder,

wir werden, wie bedauerlicherweise erwartet, von den Ereignissen hinsichtlich der Entwicklung in Sachen Corona Virus überrollt.
Die von der Landesregierung erlassenen Beschlüsse vom heutigen Tag (https://www.land.nrw/de/pressemitteilung/landesregierung-beschliesst-weitere-massnahmen-zur-eindaemmung-der-corona-virus)

zwingen uns zur Absage des gesamten Trainingsbetriebes incl. aller Gruppentrainings (Kinder und Erwachsenengruppen)
ab Dienstag, dem 16.03. bis zunächst 19.04.2020 (vorbehaltlich der weiteren Entwicklung).


Da während der Osterferien (06.04. - 19.04.) ohnehin kein Training stattfindet, fallen damit für jede Gruppe bis zu 3 Unterrichtseinheiten aus.

Wir haben die TrainerInnen gebeten, die ausgefallenen Stunden im Laufe des Jahres nach ihrer individuellen Planung nachzuholen. Dadurch entsteht übers Jahr gesehen nach jetzigem Stand kein Trainingsausfall für Euch.

Wir werden über eine Änderung der Situation oder evtl. weitergehende Maßnahmen unverzüglich informieren.

Der Vorstand

Bettina Corneli
 

13.03.2020 - Landesmeistertitel für Beckmann/ Corneli

bei der kombinierten Landesmeisterschaft der Senioren I/II über 10-Tänze, gingen Michael Beckmann und Bettina Corneli in Münster an den Start.
In einem kleinen Feld von vier Paaren ertanzten sie sich alle ersten Plätze in der Standardsektion.
Leider reichte es in der Lateinsektion nur zum dritten Platz. Dies bedeutete in der Endabrechnung, mit zwei Punkten Differenz, im Turnier der zweite Platz, aber in der Differenzierung der Landesmeistertitel in der Senioren II S-Kombination.
Herzlichen Glückwunsch

Silvia Soencksen
 

13.03.2020 - Wieder Semifinale erreicht

Robert und Silvia Soencksen starteten am vergangenen Wochenende bei der diesjährigen Landesmeisterschaft der Senioren IV S in Standard in Münster. Wie im vergangenen Jahr erreichten die beiden Allrounder bei den Standardspezialisten einen Platz im Semifinale.
Bei 27 startenden Paaren wurden sie vom Wertungsgericht auf den geteilten 8./9. Platz gesetzt. Robert und Silvia waren danach zufrieden damit, dass sie ihre Leistung vom Vorjahr bestätigen konnten.
Herzlichen Glückwunsch

Silvia Soencksen
 

12.03.2020 - Finalplatz in einem richtig starken Feld

da es Jochem Mantwill/Martina Hunold im letzten Jahr so gut im Tanz-Zentrum-Coesfeld gefallen hatte, nahmen sie auch in diesem Jahr dort am Senioren III-Standardturnier teil.
Ein Blick auf die Startliste zeigte ein starkes Feld, viele Endrundenteilnehmer vorangegangener Turniere gingen an den Start. Um so glücklicher waren die Beiden, das sie zum Finale aufgerufen wurden. Ein sechster Platz von zwölf Paaren war das tolle Ergebnis.
Herzlichen Glückwunsch

Silvia Soencksen
 

03.03.2020 - Zweiter Platz für Bernd und Jasmin

Die Landesmeisterschaft der Senioren I Standard wurde in Rheinland-Pfalz offen ausgetragen. Bernd und Jasmin Schiemann nutzten diese Gelegenheit und reisten nach Koblenz an, um daran teilzunehmen. Leider gab es viele kurzfristige Absagen, sodass nur sechs Paare an den Start gingen.
Bernd und Jasmin hatten sich vorgenommen, auf diesem Turnier nur für sich zu tanzen und waren mit dem Turnier und dem Ergebnis sehr zufrieden. Ihr stärkster Tanz war der gewonnene Quickstep.
In der Endabrechnung belegten sie einen tollen zweiten Platz.
Herzlichen Glückwunsch





Silvia Soencksen
 

03.03.2020 - NRW Pokal Latein

Zu Beginn der diesjährigen NRW-Pokal Serie gingen Kevin Ferber und Denise Hahn am letzten Wochenende in Dortmund an den Start. Neun Paare traten in der HGR C-Latein beim TSC Dortmund an.
Nach der Vorrunde klar für das Finale gekreuzt, tanzten sie nach der Skatingregel knapp an einem Treppchenplatz vorbei und belegten in der Endabrechnung den vierten Platz.
Herzlichen Glückwunsch



Silvia Soencksen
 

01.03.2020 - Alaaf und Sturmböen!

Schön wars …….. Zum Auftakt in das Jubiläumsjahr des TGC Rot-Weiß Porz ging eine fünfzehnköpfige Gruppe im diesjährigen Rosensonntagszug in Porz mit.
Trotz stürmischen Wetterverhältnissen haben alle ihr Hüte aufbehalten und sind mit guter Laune und trockenem Fußes den Zugweg gegangen. Die Kamelle sind noch nie so schön geflogen. Doch der Wind machte es möglich. Teilweise ist das Popcorn auch ganz wo anders gelandet als man dachte. Trotzdem wurde von allen mit Freude weiter geschmissen.
Netter weiße durfte sich die Truppe des TGC der Draumdänzer aus Grengel anschließen. Diese gingen dieses Jahr als Trauben und haben mit ihrem auffällig schönen Kostüm den ersten Platz beim Kostümwettbewerb gewonnen.
Für diese Kooperation möchten sich der TGC herzlich bedanken und hofft auf einen weiteren Austausch. Der TGC hüllte sich in seinen Vereinsfarben und machte auf sich aufmerksam durch rot weiße Heliumballons die über ihnen schwebten.
Es scheint allen sehr gut gefallene zu haben und war ein wunderbarer Startschuss für ein prächtiges 50. jähriges Jubiläums Jahr.

Lina Klemp











Silvia Soencksen
 

09.02.2020 - Stürmisches Reisewochenende

Trotz aller Wetterwarnungen reisten Michael Beckmann/Bettina Corneli nach Antwerpen/Belgien, um an drei WDSF-Turnieren teilzunehmen.
Sie nutzten die Doppelstartmöglichkeit und begannen ihre Turnierserie mit der Weltmeisterschaft Senioren I-Standard. In dieser jüngeren Startklasse ließen sie gut die Hälfte der angetretenen Paare hinter sich und ertanzten sich den geteilten 52.-54. Platz.

In der Senioren II-Standard belegten sie als sechstbestes deutsches Paar den geteilten 15./16. Platz.
Bei den Senioren II Lateinern erreichten sie in einem starken Feld klar das Semifinale und einen 9. Platz.
Herzlichen Glückwunsch

Silvia Soencksen
 

05.02.2020 - „Heimspiel“ bringt Erfolg

Für zwei TGC-Paare war es quasi ein „Heimspiel“; ihr Auftritt bei den Landesmeisterschaften der Senioren auf der anderen Kölner Rheinseite. In den Clubräumen des TTC Rot-Gold Köln an der Venloerstraße wurden am 1. Februar die nordrhein-westfälischen Meisterschaften in den S-Klassen Latein ausgetragen.
Ein Heimspiel für Michael Beckmann/Bettina Corneli sowie Robert und Silvia Soencksen vor allem wegen der vielen Schlachtenbummler, die die beiden Paare bei ihren Runden toll unterstützten.
Die Stimmung im Clubheim war schon im Turnier der Senioren III-Latein, in dem Robert und Silvia als Erste an den Start gingen, hervorragend. Trotz einer guten Leistung, mussten sich die Beiden im Kampf um den zweiten Platz nur äußerst knapp geschlagen geben. Lediglich ein „2“ fehlte ihnen zum Vizelandesmeistertitel.
Nachdem sie in den beiden Vorjahren jeweils die Landesmeisterschaft gewinnen konnten, platzierten sie sich dennoch auf dem Siegertreppchen mit Platz 3.

In der Senioren II-Latein war für Michael und Bettina die Unterstützung genauso beflügelnd. Ihr Ziel war zumindest die Wiederholung ihres Erfolges mit dem Vizemeistertitel in 2018. Durch ihr routiniertes und sehr paarbezogenes Tanzen konnten sie auch in diesem Jahr vor der tollen Kulisse überzeugend den Vizelandesmeistertitel erringen. Mit einigen Bestwertungen auf ihrem Wertungszettel war dieser Erfolg nicht nur überzeugend sondern auch absolut verdient.
Herzlichen Glückwunsch

Silvia Soencksen
 

26.01.2020 - Zweiter Titel für Vitali und Elvira

Am Samstag trafen sich die Senioren-Latein-Paare in Lippstadt zu ihren Landesmeisterschaften 2020. Vitali und Elvira Hergert traten in diesem Jahr in der Senioren I C-Klasse an, nachdem sie 2019 in der D-Klasse den Landesmeistertitel erringen konnten.
Auch in diesem Jahr war ihr definiertes Ziel der Landesmeistertitel und das sahen auch die sieben Wertungsrichter bereits in der Vorrunde, zu der elf Paare antraten.
Die beiden Porzer qualifizierten sich ganz deutlich für`s Finale der besten sechs, als eins von zwei Paaren mit den meisten Kreuzen (27).
Nachdem die Samba in diesem Finale noch ganz knapp an das Paar aus Bochum ging, drehten Vitali und Elvira im Cha Cha, Rumba und Jive so auf, dass sie am Ende ganz oben auf dem Treppchen Pokal und Medaille für den Meistertitel entgegen nehmen konnten.
Mit dem Gewinn der C-Klasse stiegen die Beiden in die nächst höhere Startklasse Senioren I-B-Latein auf. Im nachfolgenden Turnier ihrer neuen Klasse gingen die Zwei direkt an den Start.
Nach einer Vorrunde mit zwölf Paaren, erreichten sie hier ebenso das Finale und ertanzten sich mit einem fünften Platz die ersten Punkte in der Startklasse B.
Herzlichen Glückwunsch
Fotos:privat










Silvia Soencksen
 

25.01.2020 - Einzug ins Finale knapp verpasst

Beim Gold-Blau Essen gingen Jochem Mantwill/ Martina Hunold in der Senioren III A-Standard an den Start. Nah am Finale dran, ertanzten sie sich den siebten Platz.
Herzlichen Glückwunsch

Silvia Soencksen
 

23.01.2020 - Semifinale in Glinde

Das erste Aufeinander treffen der Senioren II Standardpaare fand traditionell in Glinde, ein Ort im Norden Deutschlands, statt.
Bei diesem Ranglistenturnier gingen 94 Paare an den Start. Eine restlos ausverkaufte Halle sorgte für eine tolle Stimmung, bei dem unser TGC-Paar Michael Beckmann/Bettina Corneli bis in das Semifinale vortanzte.
In der Endabrechnung belegten die Beiden einen hervorragenden 10./11. Platz.
Herzlichen Glückwunsch

Silvia Soencksen
 

19.01.2020 - Jubiläumsjahr 2020

Der TGC feiert Geburtstag: Vor 50 Jahren, am 19. Januar 1970, wurde der TGC Rot-Weiß Porz mit einer Gründungsversammlung aus der Taufe gehoben. Schon so alt, aber noch immer sportlich und jung – der TGC wird sich im Jubiläumsjahr in bester Verfassung bei vielen Gelegenheiten präsentieren: Porzer Karnevalszug, Gesundheitstag, Sommerfest, Jubiläumsball und vieles mehr.

Silvia Soencksen